Die Regeln des KATT e.V.

  • Registrierungen und Futterausgabe finden ausschließlich Montags von 15:00 – 18:00 Uhr in der New-Jersey Straße 8, 76149 Karlsruhe-Nordstadt statt.
  • Für die erste Registrierung benötigen wir das Tier und/oder einen Impfausweis, sowie eine Einkommensbescheinigung bzw. ein Dokument, welches die Hilfsbedürtigkeit nachweist.
  • Bei Falschangaben behält sich der KATT vor, die Unterstützung zu streichen.
  • Bei zeitlich begrenzten Bescheiden sind Folgebescheide unaufgefordert vorzulegen.
  • Wir unterstützen maximal 2 eigene Tiere für 4 Tage pro Woche mit Futter.
  • Keine Selbstbedienung beim KATT-Futterausgabe-Regal.
  • Tiere, auch Jungtiere, die in einer Notsituation neu angeschafft werden, werden nur nach Rücksprache mit dem Vorstand begünstigt.
  • Tierarztkostenzuschüsse werden nur dann gewährt, wenn wir die Kunden und ihre Tiere besser kennen und uns ein besseres Bild über die Situation machen können und finanzielle Mittel im Verein vorhanden sind.
  • Wir können nur geben was wir haben und es soll für ALLE reichen.
  • Es besteht kein regelmäßiger Anspruch auf eine bestimmte Futtersorte oder Futtermenge.
  • Wir alle arbeiten ehrenamtlich und haben auch das Recht „nein“ zu sagen, insbesondere wenn die Regeln nicht respektiert werden.

 

Der Vorstand KATT e.V